Maschinendatenerfassung

Mehr Transparenz in der Produktion, Datenanalyse für eine gezielte Prozessplanung und noch vieles mehr: Dies gelingt Ihnen mittels unserer einfach konfigurierbaren Hard- und Software-Kombination für Maschinendatenerfassung.

Kleiner Rechner mit viel Leistung

Unser MEP®DataRecorder bietet eine Komplettlösung für die Maschinendatenerfassung!
Nach der einfachen Anbindung unserer Hard- und Software-Kombination an die Datenquelle werden die Daten sicher erfasst, zwischengespeichert und unter anderem an Anwendungen und Systeme, an Maschinen oder in die Cloud geladen. Dadurch wird ein Zugriff auf die erfassten Daten von verschiedenen Abteilungen im Betrieb ermöglicht.

Funktionsweise Datenerfassung MDE

Alles stets im Überblick

In der heutigen Zeit der Digitalisierung und der Unmenge an Daten besteht die Möglichkeit, gezielte Entscheidungen durch die Erfassung und Auswertung von Daten zu treffen. Dabei unterstützen präzise und exakte Analysen und Auswertungen diesen Prozess.

Ebenso wichtig wie die Entscheidungsprozesse ist die Gesamttransparenz des Unternehmens durch die stetige Verfügbarkeit der Daten. Denn nur erfasste Daten sind wertvolle Informationen!

Ebenso wichtig wie die Entscheidungsprozesse ist die Gesamttransparenz des Unternehmens durch die stetige Verfügbarkeit der Daten. Denn nur erfasste Daten sind wertvolle Informationen!

Mit unserem MEP®DataRecorder können schnell, einfach und zuverlässig Daten von Maschinensteuerungen, analogen und digitalen Sensoren sowie weiteren denkbaren Quellen aufgezeichnet werden. Anhand dieser Daten können alle wichtigen Informationen überwacht werden. Dazu gehören zum Beispiel der Energieverbrauch, die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die Stückzahl der produzierten Ware.
Dank der dauerhaften Überwachung und Kontrolle kann frühzeitig auf Schwankungen oder Unregelmäßigkeiten reagiert werden, bevor ein Defekt und somit ein Ausfall zu Stande kommt. Durch die höhere Effizienz der Maschinen verhindert dies Kosten und anhand der dauerhaften Kontrolle kann die Ausfallrate verringert werden.

Kurze Vorschau der Benutzeroberfläche

Häufige Fragen zur Maschinendatenerfassung

Was sind Maschinendaten?

Bei Maschinendaten handelt es sich um alle Daten, welche an einer Maschine vorhanden sind und erfasst werden können. Beispielsweise sind das Daten wie die Temperatur oder die Drehgeschwindigkeit, aber auch die Verfügbarkeit und die Stillstandszeit gehören dazu.

Was ist Maschinendatenerfassung?

Die Maschinendatenerfassung (kurz: MDE) bezeichnet die Schnittstelle zwischen den Maschinen in einer Produktion und der IT. Dabei werden die benötigten Daten der Maschine gesammelt und gespeichert, damit sie im Anschluss für Auswertungen heran gezogen werden können.

Wozu werden Maschinendaten erfasst?

Anhand der gespeicherten Maschinendaten können Auswertungen, Live-Dashboards oder Kennzahlen berechnet und dargestellt werden. Dadurch können Prozesse optimiert oder Probleme frühzeitig erkannt werden, was wiederum für eine höhere Effizienz, Zeit- und Kostenersparnis sorgt.