• Embedded Systems

    Integrierte Intelligenz von INTEC. Innovation durch erfolgreiche Entwicklungen unserer Software-Ingenieure, zum Beispiel für mehr Komfort und Funktionen großer Fahrzeuge.

    Embedded Systeme
     
    Read More
  • Industrial IT

    INDUSTRIE 4.0 mit INTEC. Unsere Kunden aus Fertigung und Produktion wissen, was ihre Maschinen tun, getan haben und tun werden. Zu jeder Zeit und an jedem Ort.

    Industrial IT und Industrie 4.0
     
    Read More
  • Service & Engineering

    Projektmanagement und Know-how vor Ort. INTEC- Berater leisten die entscheidenden Beiträge zur System- oder Komponentenentwicklung in den Unternehmen unserer Kunden.

    Projektmanagement, Service & Engineering
     
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3

Engineering & Projekte

Die INTEC International deckt den gesamten Projektentwicklungszyklus ab: objektorientierte Analyse und Design, Softwarearchitektur und Implementierung. Qualitätssicherung und Software-Tests sowie die Etablierung eines funktionierenden Software-Entwicklungsprozesses.

  • Anforderungsanalyse technischer und industrieller Softwaresysteme
  • Erstellung von Spezifikationen und Pflichtenheften
  • Aufwandschätzungen, Machbarkeitsstudien und Auswahl von Basissoftware
  • Softwareanalyse und Softwaredesign
  • Software-Architektur und Produktliniendesign
  • Software-Entwurf und Programmierung
  • Qualitätsmanagement, Wartung und Test
  • Integration in vorhandene Systeme und von Drittkomponenten
  • Weiterentwicklung und Pflege der Software
service engineering
 

In den verschiedenen Projektphasen leisten unsere Berater die entscheidenden Beiträge zur System- oder Komponentenentwicklung – von der Konzeption über das Design und die Implementierung bis zur System-Integration und Qualitätssicherung.

Das INTEC Consulting Angebot

  • Machbarkeitsstudien
  • Anforderungsanalysen
  • Architektur und Design
  • Entwicklung von Hard- und Software-Komponenten
  • Test und Verifikation
  • Qualitätssicherungsprozesse
  • Projektkoordination, Projektmanagement
 

Klar definierte Projekte

Wir dokumentieren Ihre Projektziele klar und eindeutig. Das schließt die zeitlichen und finanziellen Rahmenbedingungen ein. Am Ende des durchgeführten Projekts bildet dies die Grundlage für Ihre Abnahme und die Bewertung des Projekterfolgs. Die Definition der Zielbeschreibung gestalten wir streng nach den SMART-Regeln: Spezifisch • Messbar • Ausführbar • Realistisch • Terminierbar

Klar definierte Anwendergruppen

Wir binden die in Ihrem Unternehmen zuständigen Anwender des IT-Systems frühzeitig und umfassend in das Projekt ein. Unsere Stakeholder-Analyse hilft, alle Interessengruppen zu definieren und diese über den gesamten Projektverlauf zu informieren. Unsere Berater erarbeiten für die Beteiligten eine Nutzenanalyse, die die Erwartungshaltung des Unternehmens klar formuliert.

Klar definierte Änderungsanforderungen

Für die Aufnahme, Bewertung, Priorisierung und Umsetzung von Änderungswünschen hinterfragen wir diese während der Projektdurchführung kritisch und prüfen Sie sie auf ihre Plausibilität, auch auf ihre zeitlichen und finanziellen Auswirkungen.

Klar erkannte Problemfelder

Aufgrund der unterschiedlichen Ausrüstung vorhandener Produktionsanlagen und deren Alter ergeben sich schon bei der Einbindung in moderne IT-Netze nicht zu unterschätzende Herausforderungen. Die INTEC Ingenieure und Entwickler haben es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen für genau diese Problemstellungen anzubieten. Schwerpunkte werden sind die Integration unterschiedlicher Maschinen in IT-Netze, die Erfassung von Daten aus Maschinensteuerungen, direkt von Sensoren sowie von weiteren Datenquellen, die Übergabe der gewonnenen Informationen an ERP-, ME-, und Business Intelligence-Systeme sein.

Auch mit unseren Produkten und Konzepten für Remote Services eröffnen unsere Teams vor Ort neue Wege für Dienstleistungen, die über das Internet erbracht werden können. Ziel ist es, die Basis für zukünftige Geschäftsmodelle aufzubauen, um mit unseren Kunden erfolgreich zu sein.

Klar analysierte Lastenhefte

Ein Leistungsangebot der INTEC Ingenieure ist der Materialflussrechner MFR. Mit ihm ist es möglich, den Materialfluss schnell und zuverlässig zwischen Leitrechner und SPS zu steuern. Der Materialflussrechner garantiert eine effiziente und professionelle Projektabwicklung über mehrere Phasen: Nach einer umfassenden Analyse werden die Anforderungen im Rahmen eines Lastenheftes festgelegt. Danach werden in der Definition der technischen Umsetzung die notwendigen Schnittstellen für das Zielsystem beschrieben, um daraufhin die Installation des INTEC-Materalflussrechners inklusive des Backupsystems zu installieren.

Gerd Ludwig Beratung Intec

Klar definierte Prüfpläne

INTEC Spezialisten installierten ihn unter anderem erfolgreich in einer 70.000 Paletten fassenden Logistikanlage in Spanien und für die Bodenbahnen und Elektrohängebahnen eines deutschen Automobilherstellers. Hier wurden die Elektrohängebahnen und Bodenbahnen via standardisierter Protokolle herstellerunabhängig angebunden und dann der Materialflussrechner konfiguriert. Im Anschluss an umfangreiche Tests der Anlage nach genau definierten Prüfplänen konnten die Systeme vom Kunden abgenommen und in Betrieb gesetzt werden.

Ein transparentes Controlling über aller Projektphasen und lückenlose Wartung und Support sind für die Ingenieure der INTEC selbstverständlich.

Consulting & Engineering und Projektmanagement

Maschinendaten erfassen und integrieren

„Die INTEC International GmbH integriert Ihre vielfältigen technischen Systeme mit unterschiedlichsten Schnittstellen in ihre Unternehmensinfrastruktur“

„Wir erfassen und integrieren Ihre Maschinendaten liefern Ihnen alle notwendigen Informationen direkt in ihre IT Systeme, informieren Sie über aktuelle Meldungen, Störungen und anstehende Wartungsarbeiten.“

INTEC International lädt zur CeBIT 2017! In diesem Jahr wollen wir Ihnen Lösungen für die moderne Industrieautomation präsentieren. Die Vernetzung der Maschinen -/ Industrieanlagen mit hochintelligenten IT-Systemen, der Datenaustausch über standardisierte Schnittstellen zwischen den Maschinen und die Integration des Internets in den Kommunikationsprozess stehen dabei im Mittelpunkt.

>> INTEC auf der CeBIT 2017: Industrie 4.0 Showcase


20. bis 24. März 2017
CeBIT
Halle 5 – Stand F35/1 und C28/3

 

>> Intec Industrie 4.0 IoT Messe Showcase